Angebote zu "Bewertung" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Bahmann, Mattias: Emissionszertifikate im Hande...
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.11.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Emissionszertifikate im Handels- und Steuerrecht, Titelzusatz: Bilanzierung, Bewertung und Besteuerung, Autor: Bahmann, Mattias, Verlag: Igel Verlag // Igel, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Zertifikat, Rubrik: Steuern, Seiten: 136, Informationen: Paperback, Gewicht: 206 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Janos, Juraj: Rendite und Risiken von Zertifikaten
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.02.2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Rendite und Risiken von Zertifikaten, Titelzusatz: Beurteilung und Bewertung strukturierter Finanzprodukte, Autor: Janos, Juraj // Hunziker, Stefan, Verlag: Schmidt, Erich Verlag // Schmidt, Erich, Originalsprache: Deutsch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Finanzmarkt // Geldmarkt // Markt // Zertifikat // Bank // Bankgeschäft // Bankbetriebslehre // Betriebslehre, Rubrik: Wirtschaft // Wirtschaftsratgeber, Seiten: 148, Gewicht: 268 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Buch - UniversItalia: Kursbuch + Arbeitsbuch, m...
31,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das bewährte Lehrwerk UniversItalia (978-3-19-005378-0) erscheint im Juni 2010 in einer zweibändigen Ausgabe. Die erprobte Konzeption wurde beibehalten. Zielgruppe: UniversItalia geht gezielt auf die Interessen und Bedürfnisse von Italienischlernenden an Universitäten, Fachhochschulen, Dolmetscherinstituten sowie Musikhochschulen ein. Es wendet sich sowohl an Romanisten, die eine Grundausbildung in der italienischen Sprache für ihr Studium benötigen, als auch an Hörer aller Fakultäten, die ein UNIcert®-Zertifikat erwerben wollen. Konzeption: Das zweibändige Lehrwerk UniversItalia ist für erwachsene Lernende konzipiert, die in relativ kurzer Zeit die italienische Sprache beherrschen müssen. In den insgesamt 18 Lektionen setzt das zweibändige Lehrwerk die Richtlinien des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens konsequent um: UniversItalia 1 umfasst 10 Lektionen und deckt die Niveaustufen A1 und A2 des Europäischen Referenzrahmens ab. UniversItalia 2 beinhaltet 8 Lektionen und führt zum Niveau B2.1. Somit eignet sich UniversItalia zur Vorbereitung auf die Prüfung UNIcert® I und - gegebenenfalls mit fachspezifischen Materialien integriert - UNIcert® II. UniversItalia vermittelt die Kommunikationsfähigkeiten für studentische Alltagssituationen, solide Grundkenntnisse der italienischen Sprache und gibt Einblick in den Kulturraum Italien. Mit "UniversItalia" lernen Studierende, mit Italienern zu kommunizieren und sich in Alltagssituationen zu verständigen. Darüber hinaus können sie sich auf ihre "Klausuren" in der Heimat sowie auf einen Studienaufenthalt oder auf ein Praktikum in Italien vorbereiten, denn jede Lektion ist einem für diese Ziele relevanten Thema gewidmet. Struktur/Aufbau: UniversItalia entwickelt systematisch und in steiler Progression die vier Fertigkeiten. Jede Unità enthält immer wiederkehrende Teile: - Authentische Hör- und Lesetexte zur Schulung des Hör- und Leseverstehen und zur Einführung der Strukturen und des Wortschatzes - Analytische Teile (Ritorno al testo und Occhio alla lingua!) zur eigenständigen Erschließung der Sprache In freien und gelenkten Übungen werden die neuen Strukturen anschließend erprobt und gefestigt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Förderung der freien mündlichen und schriftlichen Sprachproduktion, die durch verschiedene prüfungsrelevante Übungsformen erfolgt. Die Reflexion über Lernstrategien und die Entwicklung eines interkulturellen Bewusstseins werden kontinuierlich gefördert. In UniversItalia 1 schließt eine Seite mit Übungen zur Phonetik die ersten 9 Lektionen ab. Beide Bände von UniversItalia enthalten jeweils zwei Tests zur Selbsteinschätzung (einen für jede Kompetenzstufe), die - ähnlich wie die Checklisten im Europäischen Sprachenportfolio - den Studierenden dabei helfen sollen, "in eigener Regie" ihre Lernfortschritte regelmäßig zu überprüfen und ihr Studium eigenverantwortlich zu steuern. Das Arbeitsbuch (Eserciziario) ist in das Kursbuch integriert und ist vor allem für das autonome Lernen zuhause konzipiert. Es bietet: - Zahlreiche und abwechslungsreiche Übungen zu Grammatik und Wortschatz für jede Lektion. - Ausführliche Grammatikerklärungen und Übersichtstabellen in deutscher Sprache für jede Lektion. - Nach jeder Lektion ein Bilancio - d. h. eine Seite zur Bewertung des bisherigen Lernerfolges mit genauen Verweisen auf die Lehrbuchteile, in denen die jeweiligen Themen behandelt werden. - Zusätzliche Lese- und Hörtexte zur weiteren Festigung der Fertigkeiten Hören und Lesen. - Zusätzliche Informationen zur Landeskunde (Lo sapevate che...?). - Einen Lösungsschlüssel am Ende des Buches. Die Audio-CDs für die Arbeit im Unterricht sind jeweils in die beiden Kursbücher integriert (zwei CDs für UniversItalia 1 und eine CD für UniversItalia 2) Im Anhang beider Bände findet man außerdem einen Lektionswortschatz mit deutscher Übersetzung sowie einen alphabetischen Wortschatz,

Anbieter: myToys
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
UniversItalia 2. Kurs- und Arbeitsbuch mit inte...
31,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Niveau B1 bis B2/1Zielgruppe: UniversItalia geht gezielt auf die Interessen und Bedürfnisse von Italienischlernenden an Universitäten, Fachhochschulen, Dolmetscherinstituten sowie Musikhochschulen ein. Es wendet sich sowohl an Romanisten, die eine Grundausbildung in der italienischen Sprache für ihr Studium benötigen, als auch an Hörer aller Fakultäten, die ein UNIcert®-Zertifikat erwerben wollen.Konzeption: Das zweibändige Lehrwerk UniversItalia ist für erwachsene Lernende konzipiert, die in relativ kurzer Zeit die italienische Sprache beherrschen müssen. In den insgesamt 18 Lektionen setzt das zweibändige Lehrwerk die Richtlinien des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens konsequent um: UniversItalia 1 umfasst 10 Lektionen und deckt die Niveaustufen A1 und A2 des Europäischen Referenzrahmens ab. UniversItalia 2 beinhaltet 8 Lektionen und führt zum Niveau B2.1. Somit eignet sich UniversItalia zur Vorbereitung auf die Prüfung UNIcert® I und - gegebenenfalls mit fachspezifischen Materialien integriert - UNIcert® II.UniversItalia vermittelt die Kommunikationsfähigkeiten für studentische Alltagssituationen, solide Grundkenntnisse der italienischen Sprache und gibt Einblick in den Kulturraum Italien. Mit "UniversItalia" lernen Studierende, mit Italienern zu kommunizieren und sich in Alltagssituationen zu verständigen. Darüber hinaus können sie sich auf ihre "Klausuren" in der Heimat sowie auf einen Studienaufenthalt oder auf ein Praktikum in Italien vorbereiten, denn jede Lektion ist einem für diese Ziele relevanten Thema gewidmet.Struktur/Aufbau: UniversItalia entwickelt systematisch und in steiler Progression die vier Fertigkeiten. Jede Unità enthält immer wiederkehrende Teile:- Authentische Hör- und Lesetexte zur Schulung des Hör- und Leseverstehen und zur Einführung der Strukturen und des Wortschatzes- Analytische Teile (Ritorno al testo und Occhio alla lingua!) zur eigenständigen Erschließung der SpracheIn freien und gelenkten Übungen werden die neuen Strukturen anschließend erprobt und gefestigt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Förderung der freien mündlichen und schriftlichen Sprachproduktion, die durch verschiedene prüfungsrelevante Übungsformen erfolgt.Die Reflexion über Lernstrategien und die Entwicklung eines interkulturellen Bewusstseins werden kontinuierlich gefördert. In UniversItalia 1 schließt eine Seite mit Übungen zur Phonetik die ersten 9 Lektionen ab. Beide Bände von UniversItalia enthalten jeweils zwei Tests zur Selbsteinschätzung (einen für jede Kompetenzstufe), die - ähnlich wie die Checklisten im Europäischen Sprachenportfolio - den Studierenden dabei helfen sollen, "in eigener Regie" ihre Lernfortschritte regelmäßig zu überprüfen und ihr Studium eigenverantwortlich zu steuern.Das Arbeitsbuch (Eserciziario) ist in das Kursbuch integriert und ist vor allem für das autonome Lernen zuhause konzipiert. Es bietet:- Zahlreiche und abwechslungsreiche Übungen zu Grammatik und Wortschatz für jede Lektion.- Ausführliche Grammatikerklärungen und Übersichtstabellen in deutscher Sprache für jede Lektion.- Nach jeder Lektion ein Bilancio - d. h. eine Seite zur Bewertung des bisherigen Lernerfolges mit genauen Verweisen auf die Lehrbuchteile, in denen die jeweiligen Themen behandelt werden.- Zusätzliche Lese- und Hörtexte zur weiteren Festigung der Fertigkeiten Hören und Lesen.- Zusätzliche Informationen zur Landeskunde (Lo sapevate che...?).- Einen Lösungsschlüssel am Ende des Buches.Die Audio-CDs für die Arbeit im Unterricht sind jeweils in die beiden Kursbücher integriert (zwei CDs für UniversItalia 1 und eine CD für UniversItalia 2)Im Anhang beider Bände findet man außerdem einen Lektionswortschatz mit deutscher Übersetzung sowie einen alphabetischen Wortschatz, der jeweils das erste Erscheinen einer neuen Vokabel angibt.Das Lehrerhandbuch wurde unverändert beibehalten und eignet sich sowohl

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
UniversItalia 2. Kurs- und Arbeitsbuch mit inte...
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Niveau B1 bis B2/1Zielgruppe: UniversItalia geht gezielt auf die Interessen und Bedürfnisse von Italienischlernenden an Universitäten, Fachhochschulen, Dolmetscherinstituten sowie Musikhochschulen ein. Es wendet sich sowohl an Romanisten, die eine Grundausbildung in der italienischen Sprache für ihr Studium benötigen, als auch an Hörer aller Fakultäten, die ein UNIcert®-Zertifikat erwerben wollen.Konzeption: Das zweibändige Lehrwerk UniversItalia ist für erwachsene Lernende konzipiert, die in relativ kurzer Zeit die italienische Sprache beherrschen müssen. In den insgesamt 18 Lektionen setzt das zweibändige Lehrwerk die Richtlinien des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens konsequent um: UniversItalia 1 umfasst 10 Lektionen und deckt die Niveaustufen A1 und A2 des Europäischen Referenzrahmens ab. UniversItalia 2 beinhaltet 8 Lektionen und führt zum Niveau B2.1. Somit eignet sich UniversItalia zur Vorbereitung auf die Prüfung UNIcert® I und - gegebenenfalls mit fachspezifischen Materialien integriert - UNIcert® II.UniversItalia vermittelt die Kommunikationsfähigkeiten für studentische Alltagssituationen, solide Grundkenntnisse der italienischen Sprache und gibt Einblick in den Kulturraum Italien. Mit "UniversItalia" lernen Studierende, mit Italienern zu kommunizieren und sich in Alltagssituationen zu verständigen. Darüber hinaus können sie sich auf ihre "Klausuren" in der Heimat sowie auf einen Studienaufenthalt oder auf ein Praktikum in Italien vorbereiten, denn jede Lektion ist einem für diese Ziele relevanten Thema gewidmet.Struktur/Aufbau: UniversItalia entwickelt systematisch und in steiler Progression die vier Fertigkeiten. Jede Unità enthält immer wiederkehrende Teile:- Authentische Hör- und Lesetexte zur Schulung des Hör- und Leseverstehen und zur Einführung der Strukturen und des Wortschatzes- Analytische Teile (Ritorno al testo und Occhio alla lingua!) zur eigenständigen Erschließung der SpracheIn freien und gelenkten Übungen werden die neuen Strukturen anschließend erprobt und gefestigt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Förderung der freien mündlichen und schriftlichen Sprachproduktion, die durch verschiedene prüfungsrelevante Übungsformen erfolgt.Die Reflexion über Lernstrategien und die Entwicklung eines interkulturellen Bewusstseins werden kontinuierlich gefördert. In UniversItalia 1 schließt eine Seite mit Übungen zur Phonetik die ersten 9 Lektionen ab. Beide Bände von UniversItalia enthalten jeweils zwei Tests zur Selbsteinschätzung (einen für jede Kompetenzstufe), die - ähnlich wie die Checklisten im Europäischen Sprachenportfolio - den Studierenden dabei helfen sollen, "in eigener Regie" ihre Lernfortschritte regelmäßig zu überprüfen und ihr Studium eigenverantwortlich zu steuern.Das Arbeitsbuch (Eserciziario) ist in das Kursbuch integriert und ist vor allem für das autonome Lernen zuhause konzipiert. Es bietet:- Zahlreiche und abwechslungsreiche Übungen zu Grammatik und Wortschatz für jede Lektion.- Ausführliche Grammatikerklärungen und Übersichtstabellen in deutscher Sprache für jede Lektion.- Nach jeder Lektion ein Bilancio - d. h. eine Seite zur Bewertung des bisherigen Lernerfolges mit genauen Verweisen auf die Lehrbuchteile, in denen die jeweiligen Themen behandelt werden.- Zusätzliche Lese- und Hörtexte zur weiteren Festigung der Fertigkeiten Hören und Lesen.- Zusätzliche Informationen zur Landeskunde (Lo sapevate che...?).- Einen Lösungsschlüssel am Ende des Buches.Die Audio-CDs für die Arbeit im Unterricht sind jeweils in die beiden Kursbücher integriert (zwei CDs für UniversItalia 1 und eine CD für UniversItalia 2)Im Anhang beider Bände findet man außerdem einen Lektionswortschatz mit deutscher Übersetzung sowie einen alphabetischen Wortschatz, der jeweils das erste Erscheinen einer neuen Vokabel angibt.Das Lehrerhandbuch wurde unverändert beibehalten und eignet sich sowohl

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
UniversItalia Kursbuch + Arbeitsbuch, m. 1 Audi...
31,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Niveau B1 bis B2/1Zielgruppe: UniversItalia geht gezielt auf die Interessen und Bedürfnisse von Italienischlernenden an Universitäten, Fachhochschulen, Dolmetscherinstituten sowie Musikhochschulen ein. Es wendet sich sowohl an Romanisten, die eine Grundausbildung in der italienischen Sprache für ihr Studium benötigen, als auch an Hörer aller Fakultäten, die ein UNIcert®-Zertifikat erwerben wollen.Konzeption: Das zweibändige Lehrwerk UniversItalia ist für erwachsene Lernende konzipiert, die in relativ kurzer Zeit die italienische Sprache beherrschen müssen. In den insgesamt 18 Lektionen setzt das zweibändige Lehrwerk die Richtlinien des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens konsequent um: UniversItalia 1 umfasst 10 Lektionen und deckt die Niveaustufen A1 und A2 des Europäischen Referenzrahmens ab. UniversItalia 2 beinhaltet 8 Lektionen und führt zum Niveau B2.1. Somit eignet sich UniversItalia zur Vorbereitung auf die Prüfung UNIcert® I und - gegebenenfalls mit fachspezifischen Materialien integriert - UNIcert® II.UniversItalia vermittelt die Kommunikationsfähigkeiten für studentische Alltagssituationen, solide Grundkenntnisse der italienischen Sprache und gibt Einblick in den Kulturraum Italien. Mit "UniversItalia" lernen Studierende, mit Italienern zu kommunizieren und sich in Alltagssituationen zu verständigen. Darüber hinaus können sie sich auf ihre "Klausuren" in der Heimat sowie auf einen Studienaufenthalt oder auf ein Praktikum in Italien vorbereiten, denn jede Lektion ist einem für diese Ziele relevanten Thema gewidmet.Struktur/Aufbau: UniversItalia entwickelt systematisch und in steiler Progression die vier Fertigkeiten. Jede Unità enthält immer wiederkehrende Teile:- Authentische Hör- und Lesetexte zur Schulung des Hör- und Leseverstehen und zur Einführung der Strukturen und des Wortschatzes- Analytische Teile (Ritorno al testo und Occhio alla lingua!) zur eigenständigen Erschließung der SpracheIn freien und gelenkten Übungen werden die neuen Strukturen anschließend erprobt und gefestigt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Förderung der freien mündlichen und schriftlichen Sprachproduktion, die durch verschiedene prüfungsrelevante Übungsformen erfolgt.Die Reflexion über Lernstrategien und die Entwicklung eines interkulturellen Bewusstseins werden kontinuierlich gefördert. In UniversItalia 1 schließt eine Seite mit Übungen zur Phonetik die ersten 9 Lektionen ab. Beide Bände von UniversItalia enthalten jeweils zwei Tests zur Selbsteinschätzung (einen für jede Kompetenzstufe), die - ähnlich wie die Checklisten im Europäischen Sprachenportfolio - den Studierenden dabei helfen sollen, "in eigener Regie" ihre Lernfortschritte regelmäßig zu überprüfen und ihr Studium eigenverantwortlich zu steuern.Das Arbeitsbuch (Eserciziario) ist in das Kursbuch integriert und ist vor allem für das autonome Lernen zuhause konzipiert. Es bietet:- Zahlreiche und abwechslungsreiche Übungen zu Grammatik und Wortschatz für jede Lektion.- Ausführliche Grammatikerklärungen und Übersichtstabellen in deutscher Sprache für jede Lektion.- Nach jeder Lektion ein Bilancio - d. h. eine Seite zur Bewertung des bisherigen Lernerfolges mit genauen Verweisen auf die Lehrbuchteile, in denen die jeweiligen Themen behandelt werden.- Zusätzliche Lese- und Hörtexte zur weiteren Festigung der Fertigkeiten Hören und Lesen.- Zusätzliche Informationen zur Landeskunde (Lo sapevate che...?).- Einen Lösungsschlüssel am Ende des Buches.Die Audio-CDs für die Arbeit im Unterricht sind jeweils in die beiden Kursbücher integriert (zwei CDs für UniversItalia 1 und eine CD für UniversItalia 2)Im Anhang beider Bände findet man außerdem einen Lektionswortschatz mit deutscher Übersetzung sowie einen alphabetischen Wortschatz, der jeweils das erste Erscheinen einer neuen Vokabel angibt.Das Lehrerhandbuch wurde unverändert beibehalten und eignet sich sowohl

Anbieter: Dodax
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Sprachtests in der Diskussion
91,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

In der Diskussion zum Bildungswesen wie auch in der Zuwanderungsdebatte spielen Sprachtests momentan eine gro¿ Rolle. Fragen des Testens, der Testtheorie und der Testpraxis gewinnen damit - neben den bekannten sprachwissenschaftlichen und p¿gogischen Aspekten - auch bildungs- und gesellschaftspolitische Bedeutung. Diese komplexen Zusammenh¿e sind Gegenstand dieses Tagungsbandes zur internationalen Fachtagung 'Sprachtests in der Diskussion', die das Institut f¿r deutsche Sprache und Kultur vom 14. bis 16. Oktober 2004 an der Universit¿Halle-Wittenberg veranstaltete. Im Blickpunkt der Beitr¿ stehen neben den wichtigen deutschsprachigen Standardtests, wie TestDaF, DSH, Zertifikat, ZMP, Sprachstandstests, auch internationale Testbeispiele und -erfahrungen. Aus dem Inhalt: Hans-J¿rgen Krumm: Sprachtests: Politische und ethische Dimension - Ingrid K¿hn: Zur Diskussion der Vortr¿ von Hans-J¿rgen Krumm und Heinrich R¿beling (nicht abgedruckt) - Katja Koch: Sprachstandstests vor der Einschulung - Beispiel Niedersachsen - Gabriele Kniffka: Sprachstandstests Deutsch als Zweitsprache vor der Einschulung: Einige Vorfragen - Ingrid Kunze: Zur Diskussion der Vortr¿ von Katja Koch, Gabriele Kniffka und des Co-Referats von Hartmut G¿nther (nicht abgedruckt) - Sibylle Bolton: Probleme der Bewertung bei den produktiven Fertigkeiten in den Deutschpr¿fungen des Goethe-Instituts - Thomas Eckes: Analyse und Evaluation sprachproduktiver Pr¿fungen beim TestDaF - Waltraud Timmermann: Zur Diskussion der Vortr¿ von Sibylle Bolton und Thomas Eckes - Christian Krekeler: Ersetzen die produktiven Pr¿fungsteile den Grammatiktest? - Marianne Lehker: Zur qualitativen Evaluierung des Subtests 'Schriftlicher Ausdruck' von TestDaF - Waltraud Timmermann: Zur Diskussion der Vortr¿ von Christian Krekeler und Marianne Lehker - Annie Brown: Assessing oral proficiency: Theory and research - Martina U. Lindseth: Das ACTFL OPI: Theoretische und praktische Aspekte der Bewertung m¿ndlicher Kompetenz in Fremdsprachen - Karin Kleppin: Zur Diskussion der Vortr¿ von Annie Brown und Martina U. Lindseth - Language Testing Research Centre, University of Melbourne: Video-Reihe: Mark my words - R¿diger Grotjahn: Zum Vortrag von Annie Brown und zur Pr¿ntation des Lehrvideos: Bewertung fremdsprachlicher Leistungen - Subjektivit¿versus Objektivit¿ Selbstevaluation versus Fremdevaluation, formative versus summative Bewertung

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Wie werden die Vorgaben für das Wortschatzinven...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: sehr gut, Universität Kassel (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Seminar: Lehrwerkgestaltung, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Wortschatzinventare sind spätestens seit Einführung des Prüfungsformates 'Zertifikat Deutsch als Fremdsprache' (1972) ein Massstab für die Bewertung von Lehrwerken im Bereich Deutsch als Fremdsprache (vgl. Funk 1994: 56/57). Für Grundstufenlehrwerke galt das Wortschatzinventar des 'ZDaF' (und gilt entsprechend das Inventar des 'Zertifikat Deutsch' ) 'als allgemein verbindliche Bezugsgrösse'. (Bohn 1996: 14) War es aber bis zur Entstehung des 'Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen' relativ beliebig, wann welche Inhalte der 'ZDaF'- und danach der 'Zertifikat'-Inventare in Grundstufenlehrwerken thematisiert wurden, so ist nun durch die Niveaustufenbeschreibungen des 'Referenzrahmen' einerseits und durch die aus den Vorgaben des 'Referenzrahmen' abgeleiteten Prüfungsformate bis zum 'Zertifikatsniveau' andererseits ein neues Anforderungsprofil für Lehrwerke entstanden. Die Grundstufe ist nunmehr definiert durch die Kannbeschreibungen der Kompetenzniveaus A1, A2 und B1. Zugleich ist das Wortschatzinventar des 'Zertifikat' zum Teil durch die Inventare der Prüfungen 'Start Deutsch' innerhalb der 'Grundstufe' an eine der beiden Niveaustufen A1 oder A2 gekoppelt. In dieser Arbeit wird nun untersucht, welche konkreten Anforderungen diese neuen Bedingungen an das Wortschatzinventar eines Grundstufenlehrwerks stellen und inwieweit diese von einem konkreten Lehrwerk ('Delfin', Aufderstrasse 2001) berücksichtigt werden, das sowohl mit der Orientierung am 'Referenzrahmen', als auch mit der Berücksichtigung der neuen Prüfungsformate beworben wird.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Sprachtests in der Diskussion
60,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Diskussion zum Bildungswesen wie auch in der Zuwanderungsdebatte spielen Sprachtests momentan eine gro¿ Rolle. Fragen des Testens, der Testtheorie und der Testpraxis gewinnen damit - neben den bekannten sprachwissenschaftlichen und p¿gogischen Aspekten - auch bildungs- und gesellschaftspolitische Bedeutung. Diese komplexen Zusammenh¿e sind Gegenstand dieses Tagungsbandes zur internationalen Fachtagung 'Sprachtests in der Diskussion', die das Institut f¿r deutsche Sprache und Kultur vom 14. bis 16. Oktober 2004 an der Universit¿Halle-Wittenberg veranstaltete. Im Blickpunkt der Beitr¿ stehen neben den wichtigen deutschsprachigen Standardtests, wie TestDaF, DSH, Zertifikat, ZMP, Sprachstandstests, auch internationale Testbeispiele und -erfahrungen. Aus dem Inhalt: Hans-J¿rgen Krumm: Sprachtests: Politische und ethische Dimension - Ingrid K¿hn: Zur Diskussion der Vortr¿ von Hans-J¿rgen Krumm und Heinrich R¿beling (nicht abgedruckt) - Katja Koch: Sprachstandstests vor der Einschulung - Beispiel Niedersachsen - Gabriele Kniffka: Sprachstandstests Deutsch als Zweitsprache vor der Einschulung: Einige Vorfragen - Ingrid Kunze: Zur Diskussion der Vortr¿ von Katja Koch, Gabriele Kniffka und des Co-Referats von Hartmut G¿nther (nicht abgedruckt) - Sibylle Bolton: Probleme der Bewertung bei den produktiven Fertigkeiten in den Deutschpr¿fungen des Goethe-Instituts - Thomas Eckes: Analyse und Evaluation sprachproduktiver Pr¿fungen beim TestDaF - Waltraud Timmermann: Zur Diskussion der Vortr¿ von Sibylle Bolton und Thomas Eckes - Christian Krekeler: Ersetzen die produktiven Pr¿fungsteile den Grammatiktest? - Marianne Lehker: Zur qualitativen Evaluierung des Subtests 'Schriftlicher Ausdruck' von TestDaF - Waltraud Timmermann: Zur Diskussion der Vortr¿ von Christian Krekeler und Marianne Lehker - Annie Brown: Assessing oral proficiency: Theory and research - Martina U. Lindseth: Das ACTFL OPI: Theoretische und praktische Aspekte der Bewertung m¿ndlicher Kompetenz in Fremdsprachen - Karin Kleppin: Zur Diskussion der Vortr¿ von Annie Brown und Martina U. Lindseth - Language Testing Research Centre, University of Melbourne: Video-Reihe: Mark my words - R¿diger Grotjahn: Zum Vortrag von Annie Brown und zur Pr¿ntation des Lehrvideos: Bewertung fremdsprachlicher Leistungen - Subjektivit¿versus Objektivit¿ Selbstevaluation versus Fremdevaluation, formative versus summative Bewertung

Anbieter: Thalia AT
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot